Sibylle Berg: Der Mann schläft


Sibylle Berg liest aus „Der Mann schläft“ und stellt die Fragen „Was ist Liebe? Was ist die größte Angst in der Liebe? Was bedeutet Liebe?“ Eine Frau liebt einen Mann, weil der die Frau liebt. Was kann man sich Besseres wünschen in dieser unfreundlichen Welt, in der fast alle mit guten Gründen unglücklich sind? Doch dann kommt der Mann abhanden, und man fragt sich, ob das mit rechten Dingen zugeht.