Nasenkorrektur, Nasen OP als Schönheits-OP oder aus medizinischen Gründen


www.bill-medical.com Die Rhinoplastik ist einer der anspruchsvollsten Eingriffe der Ästhetischen Chirurgie. Deshalb sollte eine Nasenkorrektur nur von einem erfahrenen Spezialisten durchgeführt werden. Die Korrektur der Nase ist für die Harmonisierung der Ästhetischen Achse Nase – Kiefer – Kinn von großer Bedeutung. Sie kann auch im Rahmen von Kiefer-Verlagerungseingriffen zur Optimierung der Gesichtsproportionen und Normalisierung der Nasenatmung erforderlich sein. Der Eingriff erfolgt unter Narkose, ist aber tagesstationär möglich. Sie können also nach einigen Stunden wieder entlassen werden. Nach dem Eingriff wird die Nase idR für eine bis zwei Wochen mit einer Metallplatte (Splint) geschient. Diese stabilisiert und schützt die operierte Nase.

Nasenkorrektur


www.sophienklinik-stuttgart.de Als Rhinoplastik wird die operative Korrektur der äußeren menschlichen Nase bezeichnet. Sie dient der Behandlung von angeborenen Formveränderungen wie z. B. einer Höckernase oder Verletzungsfolgen wie Schiefnase und Sattelnase. Auch die Korrektur von Nasenspitzen- oder Nasenflügelveränderungen im Rahmen von Schönheitsoperationen fällt unter diesen Begriff.