Plastische Chirurgie nach massiver Gewichtsabnahme – Teil 1 von 2


Wer so stark abgenommen hat, dass sich die überschüssige Haut nicht mehr zurückbilden kann, benötigt meist die Hilfe eines plastischen Chirurgen. Oft sind Patienten betroffen, die mit einem Magenbypass oder einem Magenband ein Großteil ihres Körpergewichtes verloren haben. In diesem Video erklärt Dr. Klaus Müller, Chefarzt der Abteilung für Plastische Chirurgie in der Asklepios Klinik Wandsbek in Hamburg, wie solche Operationen durchgeführt werden, für wen sie in Frage kommen und was es dabei zu beachten gilt.

Die Reise von 80A nach 70C – Ist Schönheit machbar?


Dieser konzipierte Film setzt sich mit der Frage der Schönheit auseinander. Ironisch, überspitzt und etwas schockierend beschreibt er in knapper Form das, „gesellschaftliche Problem“ Schönheit und zeigt zukunftsweisende Tendenzen auf, in die wir uns möglicherweise entwickeln könnten.

RIP Sexy Cora tot – stirbt nach Brust-OP 2011


Big-Brother-Kandidatin „Sexy Cora“ ist tot Sie lag seit mehreren Tagen im Koma — jetzt ist „Sexy Cora“ in einer Hamburger Klinik gestorben. Die Ex-Big-Brother-Kandidatin wurde nur 23 Jahre alt. „Sexy Cora“ wurde berühmt durch die Container-Show „Big Brother“. Bei einer Schönheitsoperation fiel sie ins Koma. Wenige Tage später starb sie. „Big-Brother“-Sternchen Cora ist tot. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung starb die 23-Jährige am Mittwoch um 14.30 Uhr im Hamburger Uniklinikum Eppendorf. Sie lag seit mehreren Tagen im Koma, nachdem sie schwere Hirnschäden bei einer Busen-OP erlitten hatte. „Sexy Cora“ aus dem „Big Brother“-Container Big Brother – Die 10. Staffel – Cora (c) Stefan Menne/endemol/RTL II cora Foto: Stefan Menne/endemol/RTL II „Sexy Cora“ wurde berühmt durch die Container-Show „Big Brother“. Bei einer Schönheitsoperation fiel sie ins Koma. Wenige Tage später starb sie. Big Brother – Die 10. Staffel – Cora (c) Stefan Menne/endemol/RTL II cora Foto: Stefan Menne/endemol/RTL II Die Pornodarstellerin aus Berlin wurde bekannt … Big Brother – Die 10. Staffel – einzug cora nah cora durch die zehnte Staffel der RTL2-Show „Big Brother“. 43 Tage machte sie bei der Sendung mit, dann stieg sie aus. Schon bei der Einlieferung nach der Busen-OP hatten die Ärzte ihrem Mann Tim W. wenig Hoffnung gemacht. Coras Überlebenschancen wurden auf 50:50 geschätzt. Das Pornosternchen hatte bei ihrer sechsten Brustvergrößerung während der Schönheitsoperation in einer Hamburger