Maren Martens: Schälrippenmambo – Lesung 2


Wer will heute schon so dünn sein? Belustigende und zwecklose Versuche meinerseits gegen: „Hilfe, meine Hose rutscht“. Ein unfreiwillig fettloses Leben als Hungerhaken und Schälrippe mit „Achim“ und anderen Hofbewohnern, wie auch der Mutter meiner Kinder ( ? ), tausend Insekten und Mäusen. Ein Buch voller Episoden aus dem „ganz normalen“ Landleben und Fragen wie: Läuft „Hängebojen durch mein Gesicht ziehen“ unter sexueller Belästigung? Wieso frisst der Hund Stringtangas? Warum will unser Hahn „Harry“ keinen Wüstenritt mehr? Gibt es Krieg oder Frieden zwischen der Mutter meiner Kinder und mir? Wieso können Enten auf meinem Bauch schwimmen, wenn ich liege? Warum überschüttet mich Achim in der Pizzeria mit Bier oder ist schuld daran? Warum muss sich Tobias bald seinen Body mit Motoröl einschmieren? Was machen die Ameisen auf meiner Zahnbürste? Wie verläuft meine Schönheitsoperation? Warum steht Babs barfuß im Kartoffelsalat, der bereits einmal gegessen wurde? Und ein paar untergewichtigen Figurproblemen, die wohl kaum einer kennt. www.wagner-verlag.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.